Luzern, Abbruch und Neubau

Projektübersicht

In der charmanten Luzerner Altstadt haben wir im Rahmen eines Architekturwettbewerbs ein modernes Geschäftshaus entwickelt. Unsere Aufgaben umfassten die Akquisition, das Wettbewerbsprogramm, die Projektentwicklung, die Bauleitung und die anschliessende Vermietung der Liegenschaft an der Kapellgasse. Das Gebäude bildet einen markanten Kontrast zu den historischen Bauten rund um den Kapellplatz und die Peterskapelle und stellt eine spannende Bereicherung des Quartiers dar.

Das Projekt wurde in nur 20 Monaten mit einem Investitionsvolumen von CHF 49 Mio. realisiert und im Jahr 2020 fertiggestellt.

Kunde

Luzern, Kapellgasse

 

Datum der Fertigstellung

2020

 

Sektor

Wohn- und Geschäftshaus

 

Standort

Luzern

Konzeptionelle Gestaltung

Das Entwurfskonzept sieht eine Reihe miteinander verbundener Gebäude vor, die sich um einen zentralen Platz gruppieren, um ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen und den Besuchern einen gemeinsamen Aussenbereich zu bieten. Die Gebäude werden so konzipiert, dass sie möglichst viel natürliches Licht und Belüftung erhalten und mit begrünten Dächern und Fassadenbegrünung ausgestattet sind, um die Luftqualität zu verbessern und den städtischen Wärmeinseleffekt zu reduzieren. Die Gebäude werden so gestaltet, dass sie in der Stadtlandschaft hervorstechen und für die Besucher ein visuell ansprechendes und unvergessliches Erlebnis darstellen.

Überlegungen zur Gestaltung

Der Standort befindet sich in einem historischen Viertel, umgeben von anderen historischen Gebäuden mit kultureller Bedeutung. In der Umgebung gibt es eine Mischung aus Wohn- und Geschäftshäusern mit einer hohen Dichte an Fussgänger- und Fahrzeugverkehr. Die Anbindung des Standorts an öffentliche Verkehrsmittel und Parkplätze wird bei der Gestaltung berücksichtigt.

Architektur mit dem Menschen im Fokus. Wir liefern Räume von hoher Qualität, Wirksamkeit und Inspiration.
0 Warenkorb
0 Fügen Sie alle geflippten Produkte zum Warenkorb hinzu Flipped